Preorder

Fujifilm GFX 50S II, Body

Artikelnummer: FJ 4172334

Überwältigende Auflösung

51,4 Megapixel-Sensor (Diagonale: 55 mm)
X-Prozessor 4
Fünf-Achsen-Bildstabilisierung bis 6,5 EV-Stufen
Videoaufnahme in Full HD
Wi-Fi-Konnektivität
19 Filmsimulationsmodi

CHF 3'999.00 inkl. MWST
Lieferung per Post | CHF 9.50 (Portofrei ab CHF 300.– Warenwert)
Beschreibung
Voraussichtlich verfügbar ab Oktober 2021


Mit der neuen FUJIFILM GFX50S II erweitert FUJIFILM das spiegellose GFX System um ein kompaktes und leichtes Kameramodell mit einem grossformatigen 51,4-Megapixel-Sensor und „Pixel Shift Multi-Shot“-Funktion.
Die Pixel des grossformatigen Bildsensors der GFX50S II sind 1,7-mal grösser als bei einem Kleinbildsensor und zeichnen sich durch einen hohen Dynamikumfang und ein exzellentes Signal-Rausch-Verhältnis aus. In Verbindung mit dem leistungsstarken X-Prozessor 4 wird eine brillante Bildqualität erzielt. Die Aufnahmen bestechen durch eine reiche Tonwertwiedergabe, niedriges Bildrauschen sowie gut durchgezeichnete Schatten und Lichter. In Verbindung mit einem Objektiv der GF Serie werden ein über die gesamte Bildfläche konstant hohes Auflösungsvermögen und eine fast dreidimensional anmutende Bildwirkung erzielt.

Features
51,4 Megapixel-Sensor mit grossformatiger Diagonale (55 mm)
X-Prozessor 4
Integrierte Fünf-Achsen-Bildstabilisierung bis 6,5 EV-Stufen
Klappbarer 8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen mit 2,36 Millionen Pixeln
Zusatzdisplay zur Einblendung von Aufnahmeinformationen
Videoaufnahme in Full HD
Wi-Fi-Konnektivität und Fernsteuerung per Smartphone
19 Filmsimulationsmodi (inkl. “Nostalgisches Negativ”)
“Pixel Shift Multi-Shot”-Funktion
Kompaktes Gehäuse
900 Gramm leicht

51,4-Megapixel-Sensor für brillante Bildqualität
Die FUJIFILM GFX50S II hat einen 51,4-Megapixel-Bildsensor, der in Kombination mit einem Objektiv der GF Serie eine überwältigende Auflösung bietet. Die Kamera verfügt über ein spezielles Sensordesign, das Mikrolinsen verwendet, welche in Form und Grösse verändert wurden, um einen grösseren Abstand zwischen benachbarten Pixeln und damit eine gesteigerte Lichtaufnahme pro Pixel zu ermöglichen. Dadurch wird eine insgesamt höhere Bildschärfe erreicht.
Mehr Licht pro Pixel führt zu Verbesserungen von ISO-Empfindlichkeit, Dynamikumfang und Tonwertwiedergabe. Zeichnung in Lichtern und Schatten bleibt erhalten und Texturen werden mit nahezu plastischer Anmutung abgebildet. Die spezifische Stimmung einer Szene lässt sich so naturgetreu im Bild festhalten.
Der grossformatige Sensor ermöglicht darüber hinaus eine sehr geringe Schärfentiefe mit attraktiver Hintergrundunschärfe. Die Aufmerksamkeit wird gezielt auf den gewünschten Bildbereich gelenkt.

Vielfältige Filmsimulationen
Die GFX50S II bietet 19 Filmsimulationen, darunter den neuen Bildstil „Nostalgisches Negativ“, der bei der im Frühjahr 2021 erschienenen GFX100S erstmals zur Verfügung stand. Damit aufgenommene Bilder zeichnen sich durch eine hohe Sättigung und eine weiche Tonwertwiedergabe aus. Wie bei den anderen Filmsimulationen lassen sich die Effekte vor der Aufnahme im elektronischen Sucher oder auf dem rückwärtigen Display beurteilen, um sie gegebenenfalls individuell anzupassen.

Integrierte Fünf-Achsen-Bildstabilisierung
Die GFX50S II verfügt über ein Fünf-Achsen-Bildstabilisierungssystem (IBIS), das beim Fotografieren einen Vorteil von 6,5 EV-Stufen bietet. Das ist die bislang höchste Kompensation aller GFX Kameras. Ein leistungsfähiges Duo aus Gyrometer und Beschleunigungssensor reagiert selbst auf kleinste Bewegungen, sodass eine präzise Stabilisierung des Bildes erreicht wird.
FUJIFILM revolutioniert damit das Fotografieren mit grossformatigen Kameras. Während herkömmliche Mittelformatkameras meist auf einem Stativ verwendet werden und ein bedächtiges, sorgfältiges Arbeiten erfordern, bietet die GFX50S II mit dem integrierten Bildstabilisator auch bei Aufnahmen aus der freien Hand eine überragende Bildqualität.

Schneller und präziser Autofokus
Die Kombination von hochauflösendem Bildsensor, leistungsstarkem Bildprozessor X-Prozessor 4 und der integrierten Bildstabilisierung (IBIS) ermöglicht in Verbindung mit einem neuen AF-Algorithmus einen aussergewöhnlich schnellen und präzisen Autofokus. Bereits während der AF-Kontrastmessung gleicht der Bildstabilisator unerwünschte Sensorbewegungen aus, was eine verlässliche Scharfstellung in allen Aufnahmesituationen ermöglicht. So kann der perfekte Moment jederzeit scharf im Bild festgehalten werden.
Der X-Prozessor 4 sorgt darüber hinaus für eine sehr hohe AF-Aktualisierungsrate, so dass eine im Vergleich zum Vorgängermodell noch genauere Gesichts- und Augenerkennung ermöglicht wird. Bei einem grossformatigen Sensor und der damit verbundenen geringen Schärfentiefe ist diese schnelle automatische Scharfstellung besonders vorteilhaft, da sich damit zum Beispiel auch in dynamischen Situationen ausdrucksstarke Porträts aufnehmen lassen.

Kompakt, leicht und wetterfest
Die FUJIFILM GFX50S II wiegt nur 900 Gramm und ist mit ihren Abmessungen von 15 cm x 10,4 cm x 8,7 cm (B x H x T) überraschend kompakt für eine Kamera mit grossformatigem Bildsensor und integrierter Bildstabilisierung. Der weiterentwickelte Handgriff gewährleistet eine optimal ausbalancierte Handhabung und die ermüdungsfreie Bedienung der Kamera auch bei Verwendung längerer Tele-Brennweiten.
Das robuste Magnesiumgehäuse ist rund um den Bajonettanschluss zusätzlich verstärkt, um eine bestmögliche Stabilität beim Einsatz von grösseren und schwereren Objektiven zu garantieren. Es ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt und kann bei niedrigen Temperaturen bis minus 10 Grad Celsius verwendet werden. Ihre Handlichkeit und Robustheit erlauben es, die neue GFX50S II in Bereichen einzusetzen, in denen herkömmliche Mittelformatkameras bislang kaum oder gar nicht genutzt werden konnten.


Technische Daten
Art. Nr. FJ 4172334
Marke Fujifilm
EAN 4547410452280
Mount Fujifilm G-Mount
Sensorgrösse 43.8 × 32.9 mm
Sensortyp Bayer-Array mit Primärfarbfilter
Auflösung 51.4 Mio. Pixel
Sensorreinigung Ultra Sonic Vibration
Bildprozessor X-Processor 4
Aufnahmeformate Foto RAW, JPEG, TIFF, DCF
Aufnahmeformate Video 4K, Full HD
Speicher SD, SDHC, SDXC
Autofokus AF-Kontrastmessung
AF Messfelder 117
Bildstabilisator Fünf-Achsen-Bildstabilisierungssystem (IBIS)
Belichtungsmesser TTL 256-Zonen Meter
ISO Standard-Ausgabeempfindlichkeit: AUTO1 / AUTO2 / AUTO3 (bis ISO 12800) / ISO 100 bis 12800 (1/3 EV-Stufen), Erweiterte Ausgabempfindlichkeit: ISO 50 / 25600 / 51200 / 102.400
Verschlusszeiten 4 bis 1/16'000 sek. im P Modus Im Bulb Modus bis zu 60 Minuten
Serienbild Bis zu 9 Bilder/Sekunde
Sucher 1,27 cm (0,5 Zoll), ca. 3.690.000 Bildpunkte Farb-OLED-Sucher Bildfeldabdeckung: ca. 100% Augenpunkt: ca. 23 mm (vom Okular) Dioptrineinstellung: -4m - +2m^-1[dpt] Vergrößerung: 0,85x mit 50 mm-Brennw
Monitor 8,1 cm (3,2 Zoll), Bildformat 4:3 ca. 2.360.000 Bildpunkte neigbarer-Farb-LCD-Monitor mit Touchscreen / Bildfeldabdeckung: ca. 100%
Schnittstellen USB-C (USB3.2 Gen1x1), HDMI (Typ D), 3.5 mm Stereo-Klinke (Mikrofon), 3.5 mm Stereo-Klinke (Kopfhöhrer), 2.5 mm Klinke (Fernbedienung)
Drahtlose Schnittstellen WiFi, Bluetooth
Energieversorgung NP-W235
Laufzeit ca. 455 Bilder
Abmessungen (B x H x T) 15 cm x 10,4 cm x 8,7 cm
Gewicht 900 g

Zubehör

Zubehörprodukte
CHF 98.00 inkl. MWST
CHF 2'679.00 inkl. MWST
CHF 3'229.00 inkl. MWST
CHF 2'398.00 inkl. MWST