Fine Art Landscape Photography

Artikelnummer: KURS20201

Lerne von Hasselblad-Ambassador Gian Paul Lozza die Besonderheiten der Fine Art Landschaftsfotografie kennen. Während zwei Tagen gehst Du auf die Jagd nach subtilen aber eindrücklichen Aufnahmen. Und das alles inmitten der Engadiner Bergwelt. Der Aufenhalt im wunderschönen Vierstern-Hotel Castell, wo Du Dich entspannen und verwöhnen lassen darfst, runden dieses tolle Angebot ab.

Kursdatum: 18.03.2022 (19:00-22:00 Uhr)
19.03.2022 (9:30-20:00 Uhr)
20.03.2022 (10:00-16:00 Uhr)
Ort: Zuoz
Teilnehmerzahl: 4 - 8
Kursplätze:
Level: Intermediate, Advanced
Kursleiter: Gian Paul Lozza | www.lozzaphoto.com


CHF 1'398.00
Beschreibung

Lerne von Hasselblad-Ambassador Gian Paul Lozza die Besonderheiten der Fine Art Landschaftsfotografie kennen - und das alles inmitten der eindrücklichen Landschaft des Engadins. Während zwei Tagen lernst Du mithilfe von Theorie und Praxis Gian Pauls Art der Fotografie kennen und erhältst wertvolle Tipps, wie Du Deinen eigenen Stil entwickeln kannst.

Die moderne Landschaftsfotografie besteht heute oft aus knalligen, stark bearbeiteten Bildern, die zum Teil schon hyperrealen Charakter haben. Das ist legitim und kann sehr schön sein, aber nicht die einzige Möglichkeit. Gian Paul vertritt das andere Ende des Spektrums: Zurückhaltende, stille und subtile Aufnahmen, die gerade wegen ihrer Ruhe eindrücklich sind. In diesem Workshop lernst Du, wie Du Deinen eigenen Stil innerhalb der Landschaftsfotografie findest.

Dafür ziehen wir uns für ein Wochenende ins wunderschöne Vierstern-Hotel Castell in Zuoz zurück. https://www.hotelcastell.ch Das Hotel Castell liegt inmitten der eindrücklichen Engadiner Berglandschaft und bietet somit eine perfekte Location und Ausgangslage für diesen spannenden Kurs. Im Kurspreis inbegriffen sind bereits zwei Übernachtungen (Doppelzimmer zur Einzelnutzung) inklusive Halbpension - ein hervorragendes 4-Gang-Abendessen, ein Begrüssungsapéro und ein superleckeres Frühstück, bei dem keine Wünsche offenbleiben. Das Mittagessen und die Getränke sind exklusiv. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Hotel Castell, wirst Du während des ganzen Wochenendes rundum versorgt, damit Du Dich auf das konzentrieren kannst, was wirklich wichtig ist: Fotografieren und Neues lernen, eine atemberaubende Landschaft und Zeit zum Geniessen.






Inhalt
  • Einführung in die Mittelformat-Fotografie anhand der Hasselblad X1D
  • Einführung in eine moderne Landschaftsfotografie
  • Verschiedene Stile in der Landschaftsfotografie - wie finde ich einen eigenen?
  • Das unspektakuläre spektakuläre Bild sehen - oder: «wie man das gute Sujet findet.»
  • Licht in der Landschaftsfotografie - wann ist es spannend rauszugehen?
  • Wetter in der Landschaftsfotografie - warum Sonne nicht das Spannendste ist
  • Praktisches Arbeiten - Die Kursteilnehmer fotografieren selbstständig unter Anleitung von Gian Paul
  • Bildbesprechung der Ergebnisse im Plenum


Programm

Freitag, 18. März 2022:

19:00 - 20:00         Kennenlernen und gemeinsamer Apéro im Hotel Castell
20:00 - 22:00         Gemeinsames Abendessen im Hotel Castell

Samstag, 19. März 2022:

07:30 - 09:30         Individuelles Frühstück
09:30 - 10:00         Vorstellung & Besprechung der Kursziele im Seminarraum Castell
10:00 - 10:30         Theorie: Landscape Fotografie
10:30 - 10:45         Kurze Pause
10:45 - 12:00         Besprechung: Arten von Landschaftsfotografie
12:00 - 13:30         Individuelles Mittagessen
13:00 - 14:00         Vorstellung des Hasselblad Systems
14:00 - 14:30         Belichten anhand Historgramms
14:00 - 16:00         Besprechen der eigenen Arbeiten /Stile
16:00 - 16:30         Pause und umziehen fürs Outdoor Fotografieren
16:30 - 17:00         Transportfahrt (gemeinsam oder individuell) zum Fusse des Gletschers
17:00 - 20:30         Photographieren mit Gian Paul beim Morteratsch Gletscher
21:00 - 22:30         Gemeinsames Abendessen im Hotel Castell

Sonntag, 20. März 2022:

07:00 - 09:00         Photographieren rund ums Hotel Castell
09:00 - 10:00         Frühstück
10:00 - 11:00         Bildauswahl
11:00 - 12:00         Theorie: Bildbearbeitung
12:00 - 13:30         Individuelles Mittagessen
13:30 - 14:30         Bildbearbeitung,
14:30 - 16:00         Besprechung der Arbeit im Plenum
16:00 - 17:00         Heimreise
        


Zielgruppe
Engagierte Amateure und Semi-Profis, Assistenten und Lehrlinge, welche ihre Kenntnisse in der Landschafts- und Mittelformat-Fotografie weiterentwickeln und/oder einen Einstieg in die Mittelformat-Fotografie suchen.


Voraussetzungen
Du solltest grundlegende Kenntnisse der Fotografie mitbringen. Für den Workshop brauchst Du eine Kamera, die über einen manuellen Modus verfügt (Spiegelreflexkamera / Systemkamera), einen Laptop und ein Stativ. Falls Du über etwas nicht verfügen solltest, ist das absolut kein Problem. In unserer Light und Byte Rent Abteilung findest Du fast alles. Kontaktiere uns und wir helfen Dir gerne weiter. https://www.lightbyte.ch/rent/

Aufgrund der aktuell gültigen Verordnung vom 20. Dezember 2021 , gilt in der Light + Byte Academy ab sofort 2G (geimpft oder genesen). Zusätzlich muss eine Maske getragen werden. Für das Mittagessen im naheliegenden Restaurant sowie für externe Kurse, welche teilweise in Hotels stattfinden, ist 2G ebenfalls notwendig. Das Tragen der Maske in allen öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten von Light + Byte AG bleibt weiterhin bestehen.

Falls sich die Lage nochmals ändert, gehst du kein Risiko ein: Sollten wir wider Erwarten einen Kurs nicht durchführen können, werden sämtliche bereits bezahlte Kursgelder vollumfänglich rückerstattet.






Kursleiter
Gian Paul Lozza | www.lozzaphoto.com
Gian Paul Lozza ist in einem kleinen Dorf in der Nähe der Bündner Bergen geboren und aufgewachsen. Snowboarden und der damit verbundene Lifestyle prägten seine Jugend, und dies führte ihn auch zu seinem ersten Kontakt mit einer Kamera. Über ein abgebrochenes Politikwissenschafts- und Publistikstudium fand er den endgültigen Weg zur Fotografie. Einige Jahre reiste er mit der Snowboardszene durch die Welt, um diese in Bilder festzuhalten. In dieser Zeit entstand auch sein erstes Buch „Nature of Snowboarding“. Mittlerweile hat er sein Spektrum erweitert und sich spezialisiert auf Portraits, Landscapes und Action Aufnahmen. Der Autodidakt lebt und pendelt heute zwischen London und Zürich.

Seine Arbeiten wurden in diversen Magazinen publiziert inklusive Time Magazine, the Red Bulletin, Guardian Weekender, Sunday Times Magazine oder Das Magazin und er hat Werbekampagnen für Firmen wie Nike, Converse, Head, Canon oder Levis realisiert. Zahlreiche Celebrities standen schon vor seiner Linse, zum Beispiel Samuel Etoo, Julian Assange, Sepp Blatter, Iouri Podlatchikov, Lindsay Vonn, Shaun White, Thierry Henry, Stanislas Wawrinka und Pete Sampras. Gian Paul ist Ambassador für Hasselblad.


Kontakt
Bist du noch unsicher, ob der Kurs das Richtige für dich ist oder hast du eine Frage? Dann kontaktiere uns.
academy@lightbyte.ch
Tel. +41 43 311 20 46